a
Kindergarten Kinderhaus am Mondsteinweg Kinderhaus am Mondsteinweg Kinderhaus am Mondsteinweg
Das Kinderhaus stellt sich vor
Im "KINDERHAUS AM MONDSTEINWEG" in Bielefeld-Theesen werden zur Zeit 73 Kinder in vier Gruppen betreut - davon drei Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und zwölf Kinder im Alter von einem bis drei Jahren. Um ausreichenden (Spiel)Raum für die Betreuung weiterer unter-dreijähriger Kinder zu schaffen, wurde für die Sonnengruppe im Frühjahr 2014 ein Anbau fertig gestellt.
Für viele Kinder besteht eine Betreuungsmöglichkeit über den ganzen Tag. Für sie wird im Kinderhaus gekocht und sie können dort auch ihren Mittagsschlaf halten. Besonders Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind oder Alleinerziehende sollen hiervon profitieren. Neben der Integration behinderter Kinder hat es das Kinderhaus am Mondsteinweg zu seinem pädagogischen Anliegen gemacht, eine erfahrungsbezogene Entfaltung aller Sinne der kindlichen Wahrnehmung und ihrer Entwicklung zu ermöglichen und sie in einem ganzheitlichen Zusammenhang zu fördern. "Werde, der du bist!" ist der Kerngedanke unserer Arbeit mit den Kindern und des gegenseitigen Miteinander. Die Gedanken und Arbeiten von Hugo Kükelhaus, aber auch andere Ideen, haben unsere Konzeption maßgeblich geprägt. Der Träger "KindSein e.V." ist ein Elternverein, der aus öffentlichen Mitteln gefördert wird. Er bietet allen Eltern vielfältige Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit und Mitbestimmung im Interesse ihrer Kinder. Im Kinderhaus bedeutet dies vor allem: Ermöglichung und Schaffung möglichst günstiger Bedingungen und Umstände für eine qualifizierte und sinnvolle pädagogische Betreuung der Kinder.
Kinderhaus und Garten von oben Kinderhaus-Turm im Grünen Kinderhaus am Mondsteinweg      Zirkonstraße 60     33739 Bielefeld       Telefon 05206/2817       Fax 05206/969009