a
Notbetreuung und weitere Öffnungsschritte
Kinderhaus am Mondsteinweg Bielefeld
Kinderhaus am Mondsteinweg
Kinderhaus am Mondsteinweg      Zirkonstraße 60     33739 Bielefeld       Telefon 05206/2817       Fax 05206/969009 Kindergarten Kinderhaus am Mondsteinweg Bielefeld
Seit dem 16. März 2020 gibt es im Kinderhaus wie in allen KiTas in NRW eine „Notbetreuung“ für Kinder, von denen • mindestens ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf tätig ist und in diesem Tätigkeitsbereich unabkömmlich ist oder • ein alleinerziehender Elternteil einer Erwerbstätigkeit nachgeht oder • ein alleinerziehender Elternteil sich im Rahmen einer Schulausbildung oder einer Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befindet. Für die Planung der Betreuung brauchen wir nach wie vor vorab folgende Angaben bzw. Unterlagen: 1. Ausgefülltes und unterschriebenes Formular der Stadt Bielefeld 2. Name, Vorname, Gruppe des Kindes 3. Detaillierte Angaben der einzelnen Wochentage und die jeweilige Dauer der Betreuung von – bis. Ohne diese Daten und Unterlagen dürfen wir keine Kinder im Kinderhaus betreuen. Denn wir müssen genau planen, protokollieren und nachweisen können, welches Kind zu welcher Zeit mit welchen Personen zusammen war und ist etc. Das Betretungsverbot des Kinderhauses gilt nach wie vor für alle Kinder, die nicht im Rahmen der Notbetreuung betreut werden, und gilt auch für alle Eltern. Die Vermeidung von Sozialkontakten hat oberste Priorität.
Seit dem 14. Mai 2020 können im Kinderhaus folgende Kinder betreut werden: • Kinder, die im Sommer in die Schule wechseln (6eBande) und gleichzeitig Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket haben • Kinder mit bewilligter Eingliederungshilfe. Das sind Kinder mit Behinderungen und Kinder, die von einer wesentlichen Behinderung bedroht sind.
Ab 28. Mai 2020 sollen im Kinderhaus betreut werden: • weitere Kinder, die im Sommer in die Schule wechseln (6erBande).
Betreuung 8. Juni 2020 Wie es ab dem 8. Juni 2020 weitergehen soll, wissen wir nur zum Teil. Richtig ist, dass ab 08.06.2020 - wieder ALLE Kinder ins Kinderhaus kommen können, - es für die bisherigen besonderen Bedarfsgruppen keine Ausnahmeregelungen mehr gibt, - der Umfang der Betreuung für alle Kinder reduziert wird (Reduzierung der Stundenzahl von 25 auf 15, von 35 auf 25 und von 45 Stunden auf 35). Wie diese Regelung im Detail umgesetzt werden soll, steht seitens des Ministeriums noch nicht fest. Hinzu kommt, dass die Stadt Bielefeld eine einheitlich eigene Regelung für alle KiTas in Bielefeld vorgeben will. Wie diese aussieht, steht zur Zeit aber auch noch nicht fest.
Schließzeiten Einzelne Schließtage z.B. für pädagogische Tage sind bis auf Weiteres nicht möglich. Das wird vermutlich auch unseren Teamtag am 3. Juli treffen. Während der Kinderhaus-Sommerferien vom 20. Juli bis 7. August 2020 bleibt das Kinderhaus geschlossen. Es findet keine „Notbetreuung“ statt.
Elternabende oder Abschlussfeste bis zu den Sommerferien sind im Moment auch noch untersagt. Wann es dafür Lockerungen geben wird, ist ungewiss. Auch ein Sommerfest wird es in diesem Jahr nicht geben können. Vielleicht dürfen wir stattdessen ein größeres Herbstfest feiern!?
6erBanden-Kinder treffen sich ab Do. 28. Mai 2020 wieder im Kinderhaus. Die Einzelheiten sind den Familien bereits per Email mitgeteilt worden.
Zur Eingewöhnung der neuen Kinder Wie wir die Eingewöhnung unserer „neuen“ Kinderhauskinder ab 1. August 2020 gestalten dürfen, steht noch nicht fest. Hierzu liegen uns noch keine Informationen und Fachempfehlungen vom Ministerium vor.